Das haben wir schon erreicht

Unsere Arbeit wird ermöglicht durch Spenden, Mitgliedsbeiträge und eine Basisfinanzierung der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN). Lesen Sie hier, was wir damit schon erreicht haben – von der Patientenberatung bis hin zu einer breiten öffentlichen Aufklärung über die Möglichkeiten der modernen Neurologie.

Das haben wir schon erreicht

Bitte unterstützen Sie uns

Aktuelles

Wir informieren Sie gerne bei neuen Aktuelles-Beiträgen – jetzt Newsletter abonnieren oder uns folgen bei 👉 Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn.

    10.06.2024 | Aktuelles Startseite

    2.000-Euro-Spende vom Eisenacher BE-FAST-Lauf gegen Schlaganfall

    Über 220 Sportbegeisterte nahmen am 4. Mai 2024 beim Eisenacher BE-FAST-Stadtlauf teil – und erliefen 2.000 Euro für die Arbeit […]

    Weiterlesen

    04.06.2024 | Aktuelles Startseite

    🎬 Video: Schlaganfall und Aphasie – Neues aus Forschung und Praxis

    Bei einem Schlaganfall zählt jede Minute. Was sind die Warnsignale, wie sieht eine moderne Akut-Behandlung aus und was hilft bei […]

    Weiterlesen

    03.06.2024 | Aktuelles Startseite

    Science Slam – über 4.300 Euro für die Hirnstiftung

    Beim diesjährigen Science Slam der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) stellten in der ausverkauften Volksbühne Berlin vier junge Menschen ihre […]

    Weiterlesen

Infoblätter zu Erkrankungen

Auf einer Seite informieren unsere Infoblätter Betroffene über das Wichtigste zu ihrer Krankheit – von den Symptomen und Ursachen bis hin zur Diagnose und Behandlung sowie dem Umgang im Alltag. Jetzt ansehen, kostenfrei bestellen und an Betroffene weitergeben:

Zu den Infoblättern

Vorträge & Veranstaltungen

Wir informieren Sie gerne bei neuen Terminen – jetzt Newsletter abonnieren oder uns folgen bei 👉 Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn.

    18.06.2024 | Online-Veranstaltung

    Multiple Sklerose – Neues aus Forschung und Behandlung

    Für Interessierte und Betroffene (kostenfrei)

    Weiterlesen

    19.06.2024 | Berlin

    Das Gehirn als Filmproduzent: Griesinger-Vortrag von Prof. Dr. Frank Erbguth

    Vortrag anlässlich der Verleihung der Griesinger-Medaille an Prof. Dr. Frank Erbguth (kostenfrei)

    Weiterlesen

    24.06.2024 | Online-Veranstaltung

    Kopfschmerzen und Migräne – welche Behandlung hilft mir?

    Für Interessierte und Betroffene (kostenfrei)

    Weiterlesen

Unser Magazin – Nr. 3

Für Betroffene und Interessierte. Die Top-Themen sind:

  • Neurologische Forschung entwickelt sich rasant
  • Gehör für die Neurologie – Kampagne der Deutschen Hirnstiftung
  • Migräne – wie ein tosendes Gewitter im Kopf
  • Schlaganfall – wie ein Körper, den man nur noch zur Hälfte spürt
  • Carotisstenose: Schlaganfall durch verstopfte Halsschlagadern
  • Schädel-Hirntrauma – wie ein Computer, der seine Daten verloren hat
  • Robotik-gestützte Therapie: Zukunft der Neuro-Rehabilitation?
  • Coping – schwere Krankheiten besser meistern
  • Was kann ich bei Schlafstörungen tun?

Jetzt Magazin als PDF lesen oder als erweiterte Online-Version:

Zur Online-Version

Unsere Unterstützer

Die Deutsche Hirnstiftung berät neurologisch Erkrankte und fördert die Forschung. Hier sehen Sie Menschen, Kliniken, Praxen und Vereine, die uns dabei ehrenamtlich, als Mitglieder und mit Spenden unterstützen.

 

Werden Sie Mitglied

Das Unterstützungsnetzwerk der Deutschen Hirnstiftung wächst laufend und reicht von Universitätskliniken bis hin zu Patienten-Organisationen. Möchten Sie genauer wissen, wer schon dabei ist?

Schirmherrin

Unsere Schirmherrin ist Malu Dreyer. Lesen Sie hier, warum sie die Deutsche Hirnstiftung unterstützt.

Bitte helfen auch Sie uns helfen! Mit einer Mitgliedschaft oder Spende.

Malu Dreyer

Ministerpräsidentin Rheinland-Pfalz

„Die Deutsche Hirnstiftung e.V. widmet sich dem Ziel, Menschen für neurologische Erkrankungen zu sensibilisieren. Egal, ob Sie Fragen zu den wichtigsten neurologischen Krankheiten haben oder sich für die jüngsten Forschungserkenntnisse der Neurologie interessieren: Als gemeinnütziger Verein hat die Stiftung es sich zur Aufgabe gemacht, Betroffenen und deren Angehörigen mit einem breiten Hilfsangebot, mit Tipps und verständlichen Erklärungen beratend zur Seite zu stehen. Sie fungiert als Anlaufstelle für alle interessierten Bürger und Bürgerinnen.

Als Schirmherrin schätze ich dieses wertvolle Angebot sehr und hoffe, dass vielen Patienten, Patientinnen und deren Angehörigen bessere Behandlungswege und mehr Lebensqualität ermöglicht werden. Deswegen unterstütze ich die wichtige Arbeit der Deutschen Hirnstiftung e.V. und danke allen Engagierten für ihren Einsatz.“

Hirnstiftung in den Medien

In den Sozialen Medien als auch in Zeitungen, TV und Radio informiert die Deutsche Hirnstiftung breit über die Möglichkeiten der modernen Neurologie. Wir haben für Sie einige Medienberichte ausgewählt:

Medienberichte anschauen
Newsletter abonnieren und informiert bleiben

Newsletter abonnieren

So bleiben Sie zu allen Themen und Terminen der Deutschen Hirnstiftung auf dem Laufenden.

Newsletter abonnieren

Neueste Artikel direkt auf einen Blick.

Keine Veranstaltung mehr verpassen.

Einblicke in die aktuelle Forschung und Tipps zur Prävention.