25.01.2022

Prof. Dr. med. Anna Gorsler: Darum unterstütze ich die Hirnstiftung als Fachbeirat

Prof. Dr. Anna Gorsler, Ärztliche Direktorin und Chefärztin der Neurologischen Rehabilitationsklinik Beelitz-Heilstätten

Ich unterstütze die Deutsche Hirnstiftung, weil es gerade in der heutigen Zeit für Patienten nicht immer einfach ist, aus der Fülle des Internets die für sie relevanten Informationen zu erhalten. Im Beirat der Deutschen Hirnstiftung finden sich für ein breites Spektrum von neurologischen Krankheitsbildern Experten, die niederschwellig und qualifiziert Auskunft geben.

Diese Aufgabe ist mir wichtig, da neurologische Erkrankungen häufig zu einschneidenden Änderungen im Leben eines Betroffenen führen und ein hoher Informationsbedarf zu diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten bei den Betroffenen und ihren Angehörigen besteht. Mein Schwerpunkt liegt in der Neurologischen (Früh-)Rehabilitation. Unsere Patienten beschäftigen Fragen zur Erholung von einer Erkrankung und zum Wiedererlernen von verloren gegangenen Fähigkeiten wie Sprechen, Essen, Laufen – kurzum ihre Selbständigkeit.

An der Neurologie fasziniert mich besonders, wie Patienten nach oder mit einer Erkrankung Funktionen neu erlernen können. Je mehr wir verstehen, wie sich das Nervensystem nach einer Schädigung neu organisiert, desto besser können wir unsere Behandlungsmöglichkeiten verbessern. Neurologie ist spannend und vielseitig! Gerade im Gebiet der Neurorehabilitation gibt es noch Vieles zu erforschen.

Möchten Sie die Deutsche Hirnstiftung auch unterstützen? Mehr erfahren Sie dazu auf unseren Seiten Mitgliedschaft und Spenden.

Weitere Artikel zu Unkategorisiert