Die Deutsche Hirnstiftung kurz erklärt

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auf einen Blick: Das macht die Deutsche Hirnstiftung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Deutsche Hirnstiftung – Bewusstsein schaffen. Unterstützung geben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Prof. Dr. Frank Erbguth und Prof. Dr. Kathrin Reetz im Interview

Unser Leitbild

Neurologische Erkrankungen stehen weltweit an erster Stelle der Ursachen für den Verlust von Selbstständigkeit und Lebensqualität. Das möchte die Deutsche Hirnstiftung mit Ihrer Hilfe verändern. Im Zentrum unserer Arbeit steht das Gehirn. Wir wollen das Nervensystem verstehen, schützen, erhalten und heilen.

Die Deutsche Hirnstiftung beschäftigt sich mit dem gesamten Spektrum der neurologischen Krankheiten – von Kopfschmerzen, Schwindel oder Gedächtnisstörungen bis hin zu Schlaganfall, Multiple Sklerose oder Parkinson.

Wir setzen uns für das Wohlergehen der Neurologie-Patienten ein und unterstützen Praxen, Kliniken und die Wissenschaft bei der Behandlung und Erforschung neurologischer Krankheiten.

Dazu informieren wir Betroffene und ihre Angehörigen über neurologische Erkrankungen und deren Behandlung.

Das Nervensystem schützen

Vorstand

Der Vorstand der Deutschen Hirnstiftung setzt sich aus dem Präsidenten, der stellvertretenden Präsidentin, der Schriftführerin, dem Schatzmeister und drei Beisitzern zusammen.

Prof. Dr. med. Frank Erbguth
Prof. Dr. med. Frank Erbguth
1. Präsident, Ärztlicher Leiter der Universitätsklinik für Neurologie, Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Klinikum Nürnberg
Prof. Dr. med. Kathrin Reetz
Prof. Dr. med. Kathrin Reetz
Stellvertretende Präsidentin, Geschäftsführende Oberärztin der Klinik für Neurologie, Universitätsklinikum RWTH Aachen
Dr. med. Christiana Franke
Dr. med. Christiana Franke
Schriftführerin, Oberärztin, Charité – Universitätsmedizin Berlin
PD Dr. med. Jan Jungehülsing
PD Dr. med. Jan Jungehülsing
Schatzmeister, Chefarzt Klinik für Neurologie, Jüdisches Krankenhaus Berlin
Senior-Prof. Dr. med. Dr. h.c. Günther Deuschl
Senior-Prof. Dr. med. Dr. h.c. Günther Deuschl
Beisitzer
Prof. Dr. med. Ralf Gold
Prof. Dr. med. Ralf Gold
Beisitzer, Direktor Neurologische Universitätsklinik, St. Josef Hospital, RUB
Dr. rer. hum. biol. Bettina Schubert
Dr. rer. hum. biol. Bettina Schubert
Patientenbeauftragte, DMG – Deutsche Myasthenie Gesellschaft e.V.

Schirmherrin

Ministerpräsidentin Malu Dreyer setzt sich in besonderem Maß für die Arbeit und Ziele der Hirnstiftung ein und ist Repräsentantin der Deutschen Hirnstiftung in der Öffentlichkeit.

Malu Dreyer

Ministerpräsidentin Rheinland-Pfalz

„Die Deutsche Hirnstiftung e.V. widmet sich dem Ziel, Menschen für neurologische Erkrankungen zu sensibilisieren. Egal, ob Sie Fragen zu den wichtigsten neurologischen Krankheiten haben oder sich für die jüngsten Forschungserkenntnisse der Neurologie interessieren: Als gemeinnütziger Verein hat die Stiftung es sich zur Aufgabe gemacht, Betroffenen und deren Angehörigen mit einem breiten Hilfsangebot, mit Tipps und verständlichen Erklärungen beratend zur Seite zu stehen. Sie fungiert als Anlaufstelle für alle interessierten Bürger und Bürgerinnen.

Als Schirmherrin schätze ich dieses wertvolle Angebot sehr und hoffe, dass vielen Patienten, Patientinnen und deren Angehörigen bessere Behandlungswege und mehr Lebensqualität ermöglicht werden. Deswegen unterstütze ich die wichtige Arbeit der Deutschen Hirnstiftung e.V. und danke allen Engagierten für ihren Einsatz.“

Botschafter

Die Botschafter der Deutschen Hirnstiftung unterstützen uns dabei, unsere Botschaft und Angebote in der Öffentlichkeit vorzustellen.

 

Christina Plate und Oliver Geißen

Christina Plate und Oliver Geissen

Schaupielerin | Moderator

"Die Deutsche Hirnstiftung widmet sich auf äußerst einfühlsame und zugleich professionelle Weise dem Kampf gegen neurologische Erkrankungen – für uns ist es selbstverständlich, Unterstützung zu leisten."

Nora Gomringer

Nora Gomringer

Autorin

"Das System Gehirn funktioniert so gut, so ausgleichend lückenlos, dass wir erst in Bredouille geraten, wenn irgendwo schon Rauch aufsteigt. Für mein Feld, die Poesie, ist die klinische Sprachforschung hochinteressant."

Joana Mallwitz

Joana Mallwitz

Generalmusikdirektorin am Staatstheater Nürnberg

"Musik entsteht in der Auseinandersetzung des Menschen mit seiner Umwelt. Das Hirn ist die entscheidende Brücke zwischen innerer und äußerer Welt - ein Wunder das meine Anerkennung und unseren Schutz verdient."

Transparenz

Unser Anspruch ist es, unsere Arbeit nachvollziehbar zu gestalten. Dazu gehört selbstverständlich auch, dass wir unsere Projekte, Ausgaben, personellen Veränderungen und Entscheidungen transparent offenlegen.

In unserer Satzung definieren wir die Zwecke, Strukturen und Prozesse der Deutschen Hirnstiftung. In unserer Beitragsordnung können Sie nachvollziehen, welche Mitglieder welche Beiträge leisten.

Archiv der Jahresberichte

Sie haben Fragen?

Die Geschäftsstelle der Deutschen Hirnstiftung ist gerne für Sie da. Sie erreichen uns unter:
+49 (0) 30 531 43 79 36.

Montag – Donnerstag: 9 – 14 Uhr

Anne Katrin Pawelzik

Leiterin der Geschäftsstelle

Tel.: +49 (0) 30 531 43 79 36
Fax: +49 (0) 30 531 43 79 39

pawelzik@hirnstiftung.org

Jan Bruns
Jan Bruns

Referent Öffentlichkeitsarbeit und Soziale Medien

Tel.: +49 (0) 30 531 43 79 35
Fax: +49 (0) 30 531 43 79 39

bruns@hirnstiftung.org

Dr. Wolf-Oliver Krohn

Patientenberatung

Tel.: +49 (0) 30 531 43 79 36
Fax: +49 (0) 30 531 43 79 39

info@hirnstiftung.org

Unsere Partner

Kooperationspartner der Deutschen Hirnstiftung e. V.