15.11.2022

Epilepsie: Was gibt es Neues aus Forschung und Praxis?

ūüé¨ Video: Epilepsie ist heute sehr gut behandelbar. Es gibt √ľber 20 Medikamente und die M√∂glichkeit einer OP. Erfahren Sie mehr im Video unten.

In Deutschland haben 640.000 Menschen eine Epilepsie. Die Symptome sind zahlreich und ähnlich verschieden auch die Ursachen. Eine genaue Diagnose ist daher entscheidend. Denn mit der richtigen Behandlung verschwinden die Probleme bei sehr vielen Betroffenen. In unserem Video zeigen Fachleute, was es auf diesem Feld Neues gibt und was bei der Behandlung von Kindern mit Epilepsie heute möglich ist.

Welche aktuellen Fortschritte gibt es zu Epilepsie?

Das erklären im Film:

  • Prof. Dr. Frank Erbguth, Pr√§sident der Deutschen Hirnstiftung: Die Deutsche Hirnstiftung ‚Äď ein kurzer √úberblick
  • Prof. Dr. Felix Rosenow, Universit√§tsklinikum Frankfurt am Main: Was gibt es Neues aus Forschung und Therapie zur Epilepsie?
  • PD Dr. Susanne Schubert-Bast, Universit√§tsklinikum Frankfurt am Main: Epilepsie bei Kindern ‚Äď Chancen und Risiken

Das Video ist der Mitschnitt einer Online-Infoveranstaltung der Deutschen Hirnstiftung am 30. Juli 2022.

Epilepsie: Was gibt es Neues aus Forschung und Praxis?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Haben Sie neurologische Fragen? Wir beraten Betroffene kostenfrei online. Mitglieder erhalten zudem Beratung per Telefon und Video, zu rechtlichen Fragen sowie Krankheitsbewältigung. Mehr erfahren dazu Sie hier oder am Telefon 030 531 437 936 (Mo-Fr, 10-14 Uhr).

Nutzen und fördern Sie unsere kostenfreie Beratung!

Ihre Spende oder Mitgliedschaft hilft uns helfen.

Tipp: Kaufen Sie h√§ufiger online ein? Amazon spendet uns 0,5 % Ihres Einkaufswerts, wenn Sie sich einmal daf√ľr anmelden.

Weitere Artikel zu Aktuelles Startseite