21.09.2021, Telefonisch

Expertentelefon am Welt-Alzheimertag 21. September

Am 21. September bieten wir ein Expertentelefon-Spezial zum Thema „Demenz und Alzheimer“ an. Die Telefonaktion findet von 18 bis 20 Uhr statt – das Angebot ist kostenlos und neutral.

Demenz und Alzheimer ist für viele Menschen ein unglaublich wichtiges Thema, das nicht nur für sehr viel Unsicherheit sorgt, sondern auch besonders viele Fragen aufwirft. „Woran erkenne ich eine Demenz?“, „Wie grenzt sich eine Demenz von der Alzheimerkrankheit ab?“, „Ich habe schon wieder vergessen, was ich im Keller holen wollte – sollte ich das einmal abklären lassen?“ Sprechen Sie mit unseren Expertinnen dazu.

Am Expertentelefon erreichen Sie:

  • Prof. Dr. med. Kathrin Reetz, stellvertretende Präsidentin der Deutschen Hirnstiftung, Geschäftsführende Oberärztin der Klinik für Neurologie, Universitätsklinikum RWTH Aachen und Leiterin der Gedächtnisambulanz
  • Dr. Alexa Häger, Klinik für Neurologie, Universitätsklinikum RWTH Aachen

Bitte melden Sie sich vorab zum Expertentelefon an unter info@hirnstiftung.org oder ☎️ 030 / 531 437 936.

Bitte notieren Sie dazu vorab Ihre Fragen und halten Sie Ihre Krankenunterlagen griffbereit. Mitglieder der Deutschen Hirnstiftung werden bevorzugt eingeplant. Noch kein Mitglied? Hier können Sie das unkompliziert nachholen.