14.07.2022, 10:00 Uhr | bundesweit am Telefon

Expertentelefon zu allen neurologischen Themen

kostenfrei und offen für alle

Viele neurologische Erkrankungen lassen sich heute gut behandeln, dank rasanter Fortschritte in der Forschung. Der Bedarf ist groß: Zwei von drei Deutschen leiden an einer neurologischen Krankheit – und viele davon haben drängende Fragen. Doch nicht alle finden die Antworten, die sie suchen. Daher gibt es die Deutsche Hirnstiftung.

Einmal im Monat können auch Erkrankte und Angehörige ohne Mitgliedschaft bei uns den Patientenberater der Hirnstiftung am kostenfreien Beratungstelefon erreichen.

Wir helfen:

  • bei allen Erkrankungen von Alzheimer bis Schwindel
  • zu Krankheitssymptomen, Diagnoseverfahren und Therapiemöglichkeiten
  • mit dem neuesten medizinischen Wissen, ganz neutral und ohne Unterstützung der Pharmaindustrie
  • bei der Krankheitsvorsorge und beim Verringern von Risikofaktoren

 

Nächstes Expertentelefon

Am 14. Juli, 10 – 12 Uhr können Sie wieder mit unserem Berater Dr. Wolf-Oliver Krohn sprechen.

Bitte unten anmelden

 

Benötigen Sie unabhängig von diesem Termin eine Beratung?

Für Mitglieder der Deutschen Hirnstiftung ist das jederzeit für 50 Euro im Jahr möglich. Sprechen Sie uns für eine Mitgliedschaft einfach an!

Ihre Ansprechperson

Anne Katrin Pawelzik
Leiterin der Geschäftsstelle
pawelzik@hirnstiftung.org
Tel.: 030 531 437 936

Der Veranstaltungsort

Bundesweit kostenfrei am Telefon

Zur Veranstaltung anmelden

=